Unsere Instagram Posts:

News

Die Stadt hat 20 000 Euro investiert

Aus den Duschen im Böblinger Stadion kommt wieder warmes Wasser – Die Stadt hat 20 000 Euro investiert

… Die Böblinger Stadtverwaltung war hingegen aktiv, die maroden Duschen wurden wieder auf Vordermann gebracht. „Die Warmwasserversorgung in den Duschen und den Waschbecken ist wiederhergestellt. Die Nutzung ist ab jetzt wieder möglich“, schreibt die Stadtverwaltung auf Anfrage der SZ/BZ. Die Böblinger Fußballer können sich also wieder vom Dreck befreien, die Leichtathleten vom Schweiß. 
Aus der SZ/BZ von Thomas Oberdorfer vom 19.1.2024

AOK KidsCup in Böblingen:

Mit dem Start ins neue Jahr beginnt auch eine neue Wettkampfsaison. Die Planungen dafür laufen seit einigen Monaten auf Hochtouren. Im Rahmen der diesjährigen KidsCup-Saison wird erstmals seit einigen Jahren wieder ein Wettkampf im Böblinger Stadion stattfinden. Der Termin hierfür ist der 27.04.24. Um die Austragung auf die Beine stellen zu können, benötigen wir viele helfende Hände. Wer Interesse hat, an diesem Tag zu unterstützen, kann gerne auf den Newsletter antworten oder sich an die Abteilung wenden.

Saisonabschluss und Weihnachtsfeier: In allen Gruppen fanden zum Abschluss des Jahres gemeinsame Veranstaltungen statt, die die Abteilung mit einem Zuschuss unterstützt hat.

Gruppe U8/U10: Nach dem gewonnenen KidsCup-Gesamtsieg ging es für die Kids als Belohnung im Dezember in die Bewegungslandschaft im Paladion. Nach einer Stunde ausgelassenem Toben, gab es für alle gemeinsam Pizza. Dazu wurden auch Eltern und Geschwister eingeladen und der Tribünenraum im Stadion war mit knapp 50 Leuten gut gefüllt.

Gruppen U12/U14/U16: Bereits im November und damit vor dem Wechsel in die neuen Gruppen trafen sich die beiden Gruppen von Birgit und Timo vormittags zum gemeinsamen Training im Stadion. Im Anschluss gab es für alle Pizza zum Mittagessen. Nachmittags folgte ein Besuch im Fildorado. Ein schöner Abschied für die alten Gruppenkonstellationen!

Gruppen U18/Aktive: Als Weihnachtsfeier ging es für die beiden Gruppen im Dezember abends zum gemeinsamen Pizzaessen. In gemütlicher Runde wurde viel gequatscht, gelacht und gut gegessen.

Jahreshauptversammlung 2023 – Verjüngt in die Zukunft

Zufrieden können die drei stellvertretenden Vorsitzenden festhalten, dass sich der Vorstand bereits deutlich verjüngt hat. Sind doch nun mit Pauline Helber, Luca Gaeta und der neu-gewählten Kaja Frommer gleich drei Nachwuchskräfte und Aktivposten am Start. Das Durchschnittsalter des Vorstandes liegt nun bei 35 Jahren. Aber das allein ist noch nicht Grund genug, dass das Führungsteam nochmal für zwei Jahre antritt, so die stellvertretende Vorsitzende Claudia Meyer. Die von ihr in der letzten Jahreshauptversammlung angeregte Zukunftswerkstatt hat in den letzten 9 Monaten stattgefunden. Felix Beslmeisl, Technischer Leiter, skizzierte die Vorgehensweise und die angeregten Punkte, wagte einen erste Blick in eine mögliche Entwicklung der Abteilung. Erste Aktionspunkte, welche von den Mitgliedern gewünscht wurden, aber konnten bereits umgesetzt werden. So u.a. neue identitätsstiftende Maßnahmen, intensivere Einbindung von Eltern, Trainingskooperation, gerade auch bei einem leistungsorientierteren Training und die Intensivierung des Social Media Auftritts. Felix präsentiert die Ergebnisse des Workshops Diese Entwicklung könnte eigentlich rosig aussehen, denn die Nachfrage nach Leichathletiktraining ist riesig, aber gerade in den jüngeren Altersklassen müssen Kinder abgewiesen werden. Wegen Trainermangels. Und dies trotz in 2022 neu gewonnener Kräfte für den Trainingsbetrieb. So konnte sich auch der sportliche Leiter Thorsten Weimper nicht über die eingesparten Startgelder freuen. Geld, dass man sehr gerne für sportliche und gemeinschaftliche Aktivitäten ausgegeben würde. Die Kasse gibt es her und weist Dank dieser Einsparungen einen Überschuss aus. Allerdings waren auch zwischen den beiden Jahreshauptversammlungen lediglich neun Monate und die Hallensaison. Der scheidende SVB Präsident Jochen Reisch ermutigte die Versammlung so weiterzumachen und nahm erfreut die Entlastung des Vorstandes vor, welche erwartungsgemäß einstimmig ausfiel. Für die kommenden zwei Jahre wurde das Vorstandsteam einstimmig gewählt: als stellvertretende Abteilungsleiter*innen: Claudia „Clautsch“ Meyer, Thorsten Weimper und Felix Beslmeisl. Die Sportliche Leitung Thorsten Weimper, die Technische Leitung Felix Beslmeisl, den Jugendwart Luca Gaeta und als Kassier Jens Weimper. Für Projekte verantwortlich ist Pauline Helber und ohne Funktion im Vorstand ist neu Kaja Frommer.

Doris Gruber-Pfleiderer verstorben

Wir trauern um Doris Gruber-Pfleiderer, die am 26.2.2023 kurz vor ihrem 92. Geburtstag verstorben ist. Unser Mitgefühl gilt Boris A. Gruber und seiner Familie. Doris war bis zu ihrem Ausscheiden aus ihren Vorstandsfunktionen ein grandioser Aktivposten, dem die Ideen und der Schwung nie ausgingen. Jahrelang hatte sie die Positionen der Sport- und Pressewartes innen, denen sie ihren Stempel aufdrückte. Aber auch darüber hinaus war sie mit Rat und Tat aktiv und ein gern gesehener Gast im Stadion. Unvergessen u.a. auch ihre Kampfrichterbewirtungen bei den großen Wettkämpfen im Stadion an der Stuttgarter Straße. Sie hatte ein Auge dafür, worauf es in der Leichtathletik ankam, im Großen und im Kleinen.

Newsletter im neuen Gewand!

Neues Jahr, neuer Newsletter, neues Design: der erste Newsletter im Jahr 2023 präsentiert sich in neuem Design und vollgepackt mit Wettkampfergebnissen und ersten Umsetzungen unseres Abteilungsworkshops im letzten Herbst. Wer diesen abonieren möchte: email an leichtathletik-newsletter@sv-boeblingen.de oder unsere Geschäftsstelle.

Neue Trainingskleidung:

Ein Wunsch, der beim Abteilungsworkshop im Herbst 2022 laut geworden ist, war der nach neuer Trainings- und Wettkampfkleidung. Mit großem Engagement hat sich Pauline Helber der Aufgabe angenommen, sodass unsere neue Kleidung jetzt schon auf dem Weg zu uns ist. Der Vorstand hat sich bereit erklärt, die Kosten für die Beflockung der neuen Kleidung zu übernehmen. Die Begeisterung war in allen Gruppen, von den ganz Kleinen bis zu den Aktiven, groß.

Letztes Sportabzeichen 2022:

Bei sonnigen aber eisigen -2 °C hat Claudia „Clautsch“ Meyer das letzte Sportabzeichen für das Jahr 2022 am 08.12. abgenommen. Glück für den Polizeibewerber, dass wir die einzigen in der weiteren Region sind, die das Sportabzeichen ganzjährig abnehmen!

Minisportabzeichen 2.0:

Ende letzten Jahres wurde in der Gruppe U8 zum zweiten Mal das Minisportabzeichen abgenommen. Im Rahmen einer Weihnachtsfeier mit den Eltern begleiteten die Kinder den Hase Hoppel und den Igel Bürste auf einem neuen Abenteuer mit Herausforderungen. Am Ende hielten 13 stolze Kinder das Minisportabzeichen in den Händen und wurden mit Pizza belohnt.

Die SV Böblingen Leichtathletik sucht Verstärkung für den rasant steigenden Nachwuchs

Nachwuchssorgen haben wir garantiert nicht. Das gute Trainingsangebot in der Leichtathletik wird in Böblingen, insbesondere bei den ganz jungen Athletinnen und Athleten, sehr stark nachgefragt. Dem wollen wir durch eine Verstärkung des Trainerteams Rechnung tragen.

Wir suchen ab sofort:

Eine oder mehrere Trainer/-innen Leichtathletik mit C-Lizenz oder erfahrene Übungsleiter/-innen mit viel Freude am Sport und Motivation das wöchentliche Training, sowie die Wettkampfbetreuung übernimmt. Die Altersgruppen können in Abstimmung mit unserem Trainerteam festgelegt werden. Ebenso ergibt sich dadurch der bevorzugte Trainingstag, wobei natürlich in Abstimmung auch der Wochentag gewechselt werden kann. Das Training findet im Sommer im Stadion an der Stuttgarter Straße statt. Im Winter stehen verschiedene Hallen in der Stadt Böblingen zur Verfügung. Das Leichtathletik Schwerpunkte werden auf die Altersgruppe ausgerichtet und in Abstimmung mit der sportlichen Leitung festgelegt. Wir bieten: – Qualifizierung und Weiterbildung auf Vereinskosten – Übungsleiter-Aufwandsentschädigungen – und ein attraktives Stadion

Lust auf MEHR Nachrichten aus der Leichathletik? Newsletter abonnieren! Besucht uns auch auf und auf