Ergebnisse der Böblinger beim 35. Internationalen Böblinger Open

Zwischen den Jahren fand bereits zum 35. Mal das Internationale Böblinger Open statt. Über 320 TeilnehmerInnen spielten dabei zwischen dem 26.12. und dem 30.12. neun Partien in drei unterschiedlichen Leistungsgruppen im Mercure Hotel. Auch der SV Böblingen war mit sieben Teilnehmern gut vertreten.

Im C-Open spielten die beiden Jugendspieler Nhat Vy und Felix die überzeugendsten Turniere aller Böblinger Teilnehmer: Nhat Vy wurde mit 7 Punkten aus 9 Partien hervorragender Zweiter und konnte damit fast 150 DWZ-Punkte gewinnen. Auch Felix war lange Zeit ganz vorne mit dabei und konnte sich am Ende mit seinen 6 Punkten immerhin noch über fast 80 DWZ-Punkte und den neunten Platz freuen. Damit war er punktgleich mit der Viertplatzierten.

Im A-Open spielte Frederik das stärkste Turnier und erzielte gegen durchweg starke Gegner 3,5 Punkte. Ich konnte mein Turnier nach fürchterlichem Start mit 0,5 Punkten aus den ersten vier Partien noch retten und erzielte insgesamt 4 Punkte – bei allerdings deutlich schwächeren Gegnern.

Im B-Open waren wir sogar mit drei Teilnehmern vertreten. Karsten und Jonas spielten gute Turniere und konnten ihre DWZ jeweils verbessern, obwohl sie als deutliche DWZ-Außenseiter ins Turnier starteten. Jason blieb nach gutem Start hinter seinen Möglichkeiten und muss als einziger Böblinger sogar einen leichten DWZ-Verlust hinnehmen.

Alle Ergebnisse gibt es hier.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.