Eine Woche turnen pur

Juli 2016

Damaris im Turncamp

Langeweile in den Sommerferien? Das kennt eine Turnerin nicht. Wem die 6 Wochen Pause zu lange ist, der besucht das Turn-Camp, dass der Schwäbischen Turnerbund organisiert.

Dieses Jahr nahm auch Damaris Ulmer, eine Ligaturnerin der SVB-Turnabteilung, teil. Sie und 40 andere Kinder wurden mit viel Spaß und Spiel an die neuen Elemente herangeführt. Aber bevor das alles passierte, teilten die ingesamt 6 Trainer, die große Truppe in kleinere Gruppen ein, sodass sie vom Leistungsstand und vom Alter her gut miteinander harmonierten. Jetzt darf man sich das Ganze wie in einem Trainingslager vorstellen. Ganz viel Training, aber für unsere routinierte Turnerin war das kein Problem. Natürlich hat Damaris auch neue Elemente gelernt, wie zum Beispiel Riesenfelge am Reck oder Menikelli auf dem Balken. Ein weiteres Highlight war für sie, dass Helge Librich, ein Bundesligaturner, eine ihrer Trainingseinheiten geleitet hat. Das hat nicht nur sehr viel Spaß gemacht, sondern war auch sehr informativ. Am Ende der Woche gab es dann noch von jeder Trainingsgruppe eine kleine Show und danach eine große Party.

Freudestrahlend und überglücklich kam Damaris nach den Ferien wieder in die Halle und zeigte, uns Trainern, gleich das neu Erlernte.

Eine Woche turnen pur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.