Die für Aikido in der SV Böblingen erforderlichen Trainingsstätten sind für die Ausübung von Aikido durch die Stadt Böblingen und durch die ab dem 1. Juli gültige Corona-Verordnung des Kultusministerium Baden-Württemberg für den Trainingsbetrieb freigegeben.

 

Es gelten folgende Regelungen

 

·        Keine Teilnahme am Trainingsbetrieb: Kontakt zu infizierten Personen innerhalb der letzten 14 Tage oder Fieber oder grippeähnliche Symptome

 

·        Datenerhebung der Anwesenden bleibt bestehen

 

·        Beachtung der Hygieneanforderungen (Mindestabstand etc.)

 

·        Abseits des Trainings sind 1,5 m Abstand einzuhalten; falls nicht möglich, zeitlich versetzt agieren

 

·        Aufenthalt in Toiletten, Duschen und Umkleiden so gestalten, dass 1,5 m Abstand eingehalten werden kann (gilt vmtl. für Fitnessstudios etc.)

 

·        Grundsatz: wenn möglich, Abstand 1,5 m außerhalb des Sportbetriebes zu anderen einhalten und bei Bedarf Mundschutz tragen

 

·        Ausnahmen: für Training-/Übungseinheit übliche Situationen

 

·        Vermeidung von Durchmischung der Gruppen

 

·        Ist der Kontakt durchgängig oder über einen längeren Zeitraum sind in jedem Training nach Möglichkeit feste Paare zu bilden

 

 

Die Aikido-Abteilung in der Sportvereinigung Böblingen würde in diesem Jahr ihr 50jähriges Bestehen feiern können, wenn nicht widrige Umstände, wie das Corona-Virus für ein Umdenken gesorgt hätten.

Die Verantwortlichen der Abteilung haben sich entschlossen, aufgrund der völlig unklaren Lageentwicklung, das für den 20. Juni geplante Jubiläums-Event auf das Jahr 2021 zu verschieben. Es soll ein "50+" Jubiläum werden.

Wir bitten um Verständnis für unsere Entscheidung, aber ich denke, sie war richtig.

Martin Glutsch

Abteilungsleiter

Das Aikido-Aktuell 2/2020 könnt ihr unter diesem link einsehen:

http://www.aikido-bund.de/aikido-aktuell/

 

 

Ab

Montag, 16. März bis einschließlich 19. April 2020

 

ist der Trainingsbetrieb aufgrund des Corona-Virus komplett eingestellt.

Das AEG hat, wie alle Schulen in B-W, den Schulbetrieb auf Weisung der Landesregierung eingestellt. Die Stadt Böblingen hat die Schulsporthallen für den Vereinssport geschlossen.

Der AVBW hat alle Aus- und Fortbildungsmaßnahmen bis zum 19. Juni eingestellt.

Martin Glutsch
AL-Aikido