Keine guten Vorzeichen

Von: Redaktion

Zur immer noch mit einer Knöchelverletzungen fehlenden Centerspielerin Kasia Schindler gesellte sich nun auch noch Teamkapitänin Melanie Pfeffer mit einer Gehirnerschütterung, die sie sich im letzten Spiel zuzog, auf die Verletztenliste. Zudem wird Flügel Friederike Wellmann aus persönlichen Gründen nicht zur Verfügung stehen und auch Flügelflitzer Mara Eberwein ist angeschlagen.

Damit wird es schwer werden, die gute Leistung vom Hinspiel zu wiederholen, als es gelang, einen 16-Punkte-Rückstand im letzten Viertel fast noch in einen Erfolg umzuwandeln. Der Tabellenführer aus dem Remstal zeigte sich in den beiden letzten Spielen gut von der überraschend deutlichen Niederlage gegen Schwenningen erholt und erzielte in beiden Partien jeweils 80 Punkte. Die Lady-Panthers konnten in ihren beiden letzten Spielen gerade mal die Hälfte aufweisen. Ob es für Böblingen um mehr als nur Schadensbegrenzung geht, wird sich erst am Samstagnachmittag herausstellen.

09.03.2019 Frauen 1 › Saison 18/19
Facebook Seite