Ungewöhnlicher Heimspieltag

Von: Redaktion

Am Sonntag um 15:15 Uhr anstatt wie sonst üblich am Samstag-Abend empfangen die Lady-Panthers nach zwei spielfreien Wochenenden die TG Nürtingen. Trotz zweier Niederlagen an den beiden letzten Spieltagen liegt der Gegner in der Tabelle aktuell zwei Plätze vor Böblingen.

Gegen den aktuellen Tabellenvierten gab es im Hinspiel nach mäßiger Leistung eine deutliche 54:70-Abfuhr für die Lady-Panthers, und auch am Sonntag in eigener Halle wird es eine schwierige Aufgabe. Die Gastgeber müssen weiterhin auf Centerspielerin Kasia Schindler verzichten und zudem konnte in den letzten beiden Wochen von einem geregelten Trainingsbetrieb nicht gesprochen werden. „Es fehlten immer gleich mehrere Spielerinnen aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen im Training, so dass wir kein einziges Training auch nur annähernd in kompletter Besetzung absolvieren konnten“ schildert Trainer Arbinger die Situation. Es bleibt zu hoffen, dass alle bis zum Sonntag wieder so fit sind, dass sie auflaufen können.

08.02.2019 Frauen 1 › Saison 18/19
Facebook Seite