Nicht abgezockt genug

Von: Redaktion

Die Böblinger U18 muss die dritte Niederlage in Folge einstecken und rutscht damit auf den fünften Tabellenplatz ab zur Winterpause.

Am Ende stand ein 76:84 gegen die TSG Reutlingen in einem Spiel in dem mit mehr Cleverness in der Verteidigung und einer besseren Freiwurfquote ein Sieg drin gewesen wäre.

Für die SV Böblingen spielten:
Schlipf (27 Punkte/4 Dreier), Friese (12/2), Bozovic (10), Moten (10), Mijacz (7), Crouch (6), Frank (2), Mavrov (2), Grahovac, Piccioni, Tahiri und Bogojevic.

18.12.2018 u18m › Saison 18/19
Facebook Seite
Regioteam Basketball Aid7