Auch das Derby-Rückspiel gewonnen

Von: Thomas Ritter

SV Böblingen III - SV Böblingen II 53:60 (28:25)

Wie in der Hinrunde gelang es der 2. Herrenmannschaft auch im Rückspiel das vereinsinterne Derby gegen die 3. Mannschaft für sich zu entscheiden.

Beide Teams begannen die Partie zunächst recht nervös, denn die Angriffsleistungen waren durch eine Vielzahl vergebener Würfe geprägt. Auf ein geordnetes Angriffsspiel wurde auf beiden Seiten an diesem Tag eher verzichtet, sodass sich die 3. Mannschaft im Spiel 1:1 zunächst vermehrt durchsetzte so und eine knappe Führung mit in die Pausenkabine nahm. Im zweiten Durchgang stellten die Herren 2 auf Manndeckung um und zwangen nun den Gegner vermehrt zu Ballverlusten. Thomas Fehre nutzte diese Gelegenheit für einige schnelle Fastbreaks, sodass BB 2 im weiteren Spielverlauf mit zehn Punkten Vorsprung die Führung übernahm. Im letzten Viertel führte nachlassende Konzentration beim Ausblocken der gegnerischen Center nochmals zu einem Erstarken der 3. Mannschaft. Deren Rückstand betrug plötzlich nur noch zwei Punkte. Die "Zweite" konterte jedoch nochmals mit erfolgreichen Distanzwürfen und stellte so kurz vor Schluss wieder einen beruhigenden Abstand her.

Es spielten für Böblingen II:
Baumann (18),Fehre (14), Wiedemann (11), Suhonjic (8), Lehner (4), Roquette (2), Hahn (2), Schmidt(1), Renz, Ritter

Es spielten für Böblingen III:
Kafedzhiev (20), Krajinovic (10), Marevic (10), Kramme (7), Malenica (6), Grammozis, Obrenovic

10.03.2007 Männer 2
Facebook Seite