Nach Blitzstart zum ungefährdeten Sieg

Von: Thomas Ritter

Die von Trainer Christoph Schmidt ausgegebene Marschroute ging gleich zu Spielbeginn voll auf: mit Schnellangriffen über die Flügelspieler den Gegner unter Druck setzen. Diese Taktik nahm sich insbesondere Nachwuchsspieler Timo Günak zu Herzen, denn die ersten 3 Angriffe des Gegners fing er mit reaktionsstarken 'Steals' ab und sorgte bereits nach einer Spielminute für eine 6:0-Führung. Der Gegner vom Bodensee schien sichtlich geschockt und wirkte im ersten Viertel stark verunsichert.

Die aggressive Böblinger Zonenverteidung gab den Stockachern kaum Gelegenheit, ihre Angriffe erfolgreich abzuschließen. Mehrmaliges Überschreiten der 24-Sekunden-Regel war die Folge. Im Gegenzug nutzen die Herren 2 konsequent ihre Chancen, die gute Trefferquote führte bereits nach 10 Spielminuten zu einer beruhigenden 28:5-Führung.

Auch im weiteren Spielverlauf erholte sich der Gegner nicht mehr. Böblingen drückte weiterhin aufs Tempo und Stockach hatte nun trotz der physischen Überlegenheit einiger Spieler verstärkt Probleme mit der Ausdauer. Ein 31-Punktevorsprung zur Halbzeit deutete bereits auf ein klares Ergebnis hin. Im Vergleich zur Vorwoche blieb diesmal bei der 'Zweiten' auch im dritten und vierten Spielabschnitt die Konzentration erfreulich hoch, Fehlpässe waren während der gesamten Partie kaum zu verzeichnen. Alle Spieler kamen nun nochmal zum Einsatz und fuhren schließlich einen ungefährdeten Sieg nach Hause. Erwähnenswert auch noch, dass das Zusammenspiel der jüngeren Spieler mit den 'Oldies' zusehends besser klappt.

SV Böblingen 2 - TG Stockach 89:54 (54:23)


Man darf gespannt sein, wie die Mannschaft mit der aktuellen Situation des Tabellenführers umgeht. In den kommenden Partien wird sich zeigen, wie gefestigt die Mannschaft gegen nun stärkere Gegner ist wie z.B. Reutlingen am kommenden Sonntag.

Es spielten:
Baumann (10), Fehre (4), Günak (22), Hahn (7), Lehner, Ritter (4), Roquette (6), Suhonjic (12), Viehrig (16), Wiedemann (8)

07.10.2007 Männer 2
Facebook Seite