Trotz aller Widrigkeiten wünsche ich euch allen ein schönes Osterfest!

       

 

update 23.03.2021:

Wie zu erwarten war:

  • keine Lockerungen vor Ostern
  • massiver Lockdown über die Osterfeiertage
  • Änderungen sind erst ab dem 18. April zu erwarten

 

update 19.03.2021:

Der Landkreis Böblingen hat seine Lockerungen zurückgenommen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung ist nicht zu erwarten, dass noch vor Ostern erneute Lockerungen, die ein Sporttreiben wie gewohnt möglich machen, kommen werden.

 

Stand 10.03.2021:

Trotz der zu erwartenden Lockerungen besteht noch kein Anlass zur großen Freude. Die "Lockerungen" beinhalten weiterhin Beschränkungen, die sich auf die jeweilige Sportart auswirken.

Die Schul- und Sporthallen bleiben definitiv bis zum 22. März geschlossen; ob nach einer Öffnung der Hallen, die Umkleiden und Duschen genutzt werden dürfen, ist fraglich.

Ich habe als verantwortlicher Abteilungsleiter vorgesehen, dass ein moderater Trainingsbetrieb erst ab dem 22. März wieder angedacht werden sollte. Das sind wir uns und der Gesundheit anderer Menschen einfach schuldig.

Ein Aikido-Training im Freien im herkömmlichen Sinne oder auch in Anlehnung daran erachte ich im Augenblick nicht für sinnvoll in Anbetracht der jahreszeitlichen Witterung. Ich weiß, dass viele, einschließlich meiner Person, in den "Startlöchern" stehen ...

Aber bitte habt Geduld - die Verantwortlichen der Abteilung (Ausschuss und TrainerInnen) werden ihr Bestes geben, damit wir bald wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen können. - Wir alle wollen keinen weiteren Lockdown!

In einem uralten amerikanischen "Eastern", in dem auch Aikido eine nicht geringe Rolle spielt, wird dem Hauptdarsteller, einem erfolglosen Boxer von einem kleinen Jungen, der von seiner letzten Niederlage weiß, als Weisheit mitgegeben:

"Einer der Wege ist Geduld"