Die Aikido-Abteilung in der Sportvereinigung Böblingen würde in diesem Jahr ihr 50jähriges Bestehen feiern können, wenn nicht widrige Umstände, wie das Corona-Virus für ein Umdenken gesorgt hätten.

Die Verantwortlichen der Abteilung haben sich entschlossen, aufgrund der völlig unklaren Lageentwicklung, das für den 20. Juni geplante Jubiläums-Event auf das Jahr 2021 zu verschieben. Es soll ein "50+" Jubiläum werden.

Wir bitten um Verständnis für unsere Entscheidung, aber ich denke, sie war richtig.

Martin Glutsch

Abteilungsleiter