Hoher Sieg gegen chancenlosen Elchinger

Von: Oliver Schlipf

Gegen ein komplett chancenloses Team aus hauptsächlich u16 Spielern hatten die Böblinger die Herausforderung über 40 Minuten konzentriert zu spielen, was leider nicht immer gelang. Dadurch kamen die Elchinger immer wieder zu leichten Punkten durch offene Würfe oder Fastbreaks. Respekt an dieser Stelle für die Elchinger, die über die komplette Spielzeit kämpften und sich nie aufgaben.

Für den Böblinger Coach Oliver Schlipf war es zumindest in der Offensive eine gute Möglichkeit die Systeme weiter üben zu lassen und allen 12 Spielern ausreichend Spielzeit zu geben. Erfreulich dabei, dass jeder der 12 Spieler auch punktete. 128:56 stand es am Ende der 40 Minuten in einem einseitigen Spiel.
Das nächste Auswärtsspiel findet beim starken u18 Team der TSG Söflingen am Samtag um 16 Uhr statt. Die Söflinger sind gemeinsam mit den Böblingern die bisher noch einzigen ungeschlagenen Teams.

Für die SVB spielten:
Julian Mühlberger (13 Punkte), Frieder Keiner (18), Nik Schlipf (17/2 Dreier), Christof Lange (10), Eric Friese (9/1), Steffen Keiner (14), Marius Dörich (8), Lenny Karius (6), Erik Mijacz (6), Branko Mavrov (4), Marcel Bondo (13) und Timon Neitzel (10).

10.10.2017 u18m › Saison 17/18
Facebook Seite