Letztes Spiel für die Lady-Panthers

Von: Franz Arbinger

In Sandhausen treten die Lady-Panthers zu ihrem letzten Rundenspiel der Saison an. Es steht zwar noch ein weiterer Spieltag aus, doch zum Saisonfinale der Regionalliga ist die SV Böblingen spielfrei. Nachdem der Klassenerhalt bereits gesichert ist, geht es für Böblingen um einen guten Saisonabschluss.

Anders ist die Situation für die Gastgeber, die als letztjähriger Meister am Ende einer enttäuschenden Saison noch Punkte benötigen, um sich den Klassenverbleib zu sichern. Im Hinspiel konnte Böblingen nach kämpferischer Partie einen 58:51-Erfolg feiern, wusste dabei vor allem in der zweiten Halbzeit zu überzeugen. In eigener Halle wird der aktuelle Tabellenzehnte aber sicherlich personell alles aufbieten, um einen Sieg möglich zu machen. Im Böblinger Kader ist der Einsatz von Sonja Hofmann (Kniebeschwerden) und Amanda Fleck (Knöchel) noch ungewiss. Wenn es den Lady-Panthers gelingt, in ihrem letzten Spiel ihre Auswärtsschwäche abzulegen, ist ein Erfolg möglich. Auf jeden Fall werden sie sich auf einen sehr kämpferischen Gastgeber einstellen müssen.

31.03.2017 Damen 1 › Saison 16/17
Facebook Seite