Schwerer aber erfolgreicher Saisonauftakt

Von: Tobias Schlipf

Mayoo Ganesharatnam

Marc Hottmann

Stefan Möbius

TV Derendingen - SV Böblingen 82:89 (40:41)

Schwerer als erwartet war der Saisonauftakt für die Böblinger Basketballer. Mit dem Aufsteiger aus Derendingen traf man gleich im ersten Spiel auf einen unbequemen Gegner, gegen den man aber hochkonzentriert begann. Durch mannschaftsdienliches Spiel konnte man sich so zum Ende des ersten Viertels schon einen 24:11 Vorsprung rausspielen. Doch die Konzentration der Panthers ließ im zweiten Viertel deutlich nach. Durch einige unnötige Ballverluste brachte man den Gegner zurück ins Spiel und dieser nutzte die Chance mit einer 15:0 Serie zum 29:29 Ausgleich. Bis zum Halbzeitstand von 40:41 für die Böblinger konnte sich keines der beiden Teams absetzen.

Doch wie im Pokalspiel in Vaihingen/Enz am Mittwoch kamen die Böblinger Korbjäger konzentriert aus der Kabine und spielten sich in der 24. Minute durch Drei-Punkte Würfe von Oliver Schlipf und Mayoo Ganesharatnam einen 12 Punkte Vorsprung heraus. Kurz darauf musste dann mit Marc Hottmann Böblingens gefährlichster Angreifer der Vorbereitung das Spiel mit seinem 5. Foul beenden und Derendingen witterte noch einmal Morgenluft. Durch den Regionalliga-erfahrenen Neuzugang Jan Bösing und Spielertrainer Pantoudis verkürzten die Academics aus Derendingen abermals.

In einem hart umkämpften letzten Viertel zeigten die Panthers nun eine starke kämpferische Leistung und hielten so den Gegner immer ein wenig auf Distanz. Durch eine sehr ausgeglichene Mannschaftsleistung auch in den letzten Minuten, in denen Peter Prohaszka und Oli Schlipf von außen punkten und sich Flo Niethammer und der an diesem Tag beste Böblinger Stefan Möbius unter dem Korb durchsetzen konnten, rettete man den Vorsprung über die Zeit und gewann 82:89.

Die Erleichterung auf Böblinger Seite über den 1. Saisonsieg war groß, sind doch solche Auftaktspiele immer eine schwere Angelegenheit, zumal mit Aufbauspieler Tobias Schlipf weiterhin ein wichtiger Spieler verletzungsbedingt fehlte.

Punkte für Böblingen:
S. Möbius (26), F. Niethammer (14), O. Schlipf (13/1 Dreier), M. Ganesharatnam (11/2), M. Hottmann (9/2), P. Prohaszka (9/3), A. Kahlig (4), J. Wehrle (3/1), Illg (n.e.)

Punkte für Derendingen:
Bösing (17/2 Dreier), Basten (16/1), Ziegner (13/2), Pantoudis (12/2), Gerlach (10/2), Aufm Kampe (8), Gansen (4), Scouras(2)

30.09.2006 Herren1
Facebook Seite