Erster Saisonerfolg im Derby

Von: Thomas Ritter

SV Böblingen II - SV Böblingen III 69:65 (40:29)

Endlich hat es geklappt: Im siebten Spiel der laufenden Saison gelang der 2. Herrenmannschaft der erste Erfolg und dies auch noch im vereinseigenen Derby gegen die 3. Mannschaft. Diese war am Samstag nur mit sechs Spielern angetreten, die 2. Mannschaft hatte dagegen zehn Mann an Bord.

Böblingen 2 begann wie in den Spielen zuvor recht konzentriert und nutzte die gegnerischen Schwächen in der Zonenverteidigung aus, sodass sämtliche Spieler auf dem Feld punkten konnten. Eine 11-Punkteführung zur Halbzeit war die Folge.

Nach dem Seitenwechsel schienen zunächst wieder die alten Schwächen bei den Mannen um Trainer C. Schmidt aufzutauchen: In der Abwehr wurden die gegnerischen Center nicht mehr konsequent ausgeblockt sodass Ivan Marevic sich wiederholt die Rebounds angelte und so sein Team nochmals bis zum Gleichstand heranführen konnte. Die Herren 2 zeigten nun auch im Angriff wieder Nerven: Im letzten Viertel gingen einfache Korbleger daneben und auch zugesprochene Freiwürfe wurden nicht verwandelt. Nur Bernd Wiedemann behielt kurz vor Spielschluss die Ruhe und versenkte seine Freiwürfe zum endgültigen 4-Punktevorsprung. Mit diesem Sieg darf sich die 2. Mannschaft wieder Hoffnung machen, den Anschluss nicht zu verlieren und die Herren 3 werden die Niederlage verkraften können, haben sie doch bereits zwei Saisonspiele gewonnen.

Punkte für Böblingen II:
Wiedenmann (21), Baumann (13), Lehner (10), Renz (6), Roquette (6), Gallina (5), Fehre (4), Suhonjic (4), Ritter

Punkte für Böblingen III:
Marevic (20), Kramme (17), Malenica (14), Krajinovic (8), Obrenovic (3), Zobel (3)

25.11.2006 Herren2
Facebook Seite