Ungefährdeter Sieg im zweiten Spiel

Von: Franz Arbinger

David Colon

Stephan Illg

Sebastian Hahn

SV Böblingen - BC Überlingen 95:53 (49:28)

Mit einem ungefährdeten Sieg beendete die männliche U20 die Begegnung mit dem BC Überlingen. Damit hat man hinter Spitzenreiter Mössingen den zweiten Platz in der Landesliga erreicht.

Dank einer wiederum guten Verteidigungsleistung dominierten die Gastgeber von Anfang an (29:11 nach dem 1.Viertel). Auch wenn es im Angriff noch das eine oder andere Abstimmungsproblem gab, war doch die Mannschaft jederzeit in der Lage, das Spiel zu kontrollieren. Leider mussten die nur zu sechst angereisten Gäste vom Bodensee die letzten vier Minuten mit vier Spielern auskommen, doch beim 82:52 in der 36. Minute war das Spiel bereits entschieden.

Punkte für Böblingen:
Hahn (26/3 Dreier), Vierig (16/2), Illg (13), Augustin (10/2), Günak (9), Colon (8), El-Hussein (6), Osu (5/1), Wolf (2), Maier

Beste Werfer Überlingen:
Eschmann (17/2 Dreier), Straub (15/1), Heffner (10)

22.10.2006 u20m
Facebook Seite