Vorrunde ungeschlagen beendet

Von: Franz Arbinger

MTG Wangen - SV Böblingen 54:104 (18:48)

Mit einem ungefährdeten Sieg beim Landesliga-Schlusslicht MTG Wangen beendet die U20 die Vorrunde ungeschlagen und führt die Tabelle mit 4 Punkten Vorsprung an. Die Gastgeber konnten nur im ersten Viertel bis zum 12:14 gegenhalten. Dann drehte die ersatzgeschwächte SVB-Crew auf und hatte das Spiel bereits zur Halbzeit mit 48:18 entschieden. Auch in der zweiten Hälfte kontrollierte Böblingen mit ordentlicher Verteidigung das Spiel und den Gegner. Sebastian Hahn war es vorbehalten, eineinhalb Minuten vor Spielende die 100-Punkte-Schallmauer zu knacken.

Es spielten für Böblingen:
S. Illg (28/3 Dreier), S. Hahn (26), D. Augustin (16/1), D. Colon (16), R. Viehrig (11/1 Dreier), O. Maier (5), F. Wolf (2)

14.01.2007 u20m
Facebook Seite