Ohne Ehrgeiz und Kampfgeist

Von: Peggy Reinhardt

Am Sonntagnachmittag präsentierte sich die u16m der Böblingen Panthers in der Hermann-Raiser-Halle katastrophal. Gegen die weit angereiste Mannschaft aus Konstanz konnte man nie mithalten und verlor deshalb verdient mit 47:71.

Nachdem das Team sich im ersten Viertel noch bis auf 4 Punkte herankämpfen konnte, dachte sie wohl damit sei das Spiel gewonnen. Die Jungs verloren bis kurz vor Schluss jeden Ehrgeiz und ließen sich gnadenlos von den Konstanzern überlaufen. Die Konstanzer konnten oft leichte Punkte machen, weil sie immer wieder unter dem eigenen Korb rebounden und nachsetzen konnten. Die Böblinger u16m spielte im Gegenzug völlig kopf- und ideenlos im Angriff.
Erst im letzten Viertel raffte sich die Mannschaft noch einmal auf und spielte mit ein wenig mehr Kampfgeist.


Für die u16m der Panthers spielten:

T. Grüneberger (15), Ö. Karakütük (10), B. Halilovic (8), F. Link (5/1 Dreier), C. Roelcke (5), P. Milla (4), A. Nagel, N. Weckner, B. Schneider

22.10.2007 u16m
Facebook Seite