u16m1 gewinnt Rückspiel

Von: Peggy Reinhardt

Nachdem das erste Saisonspiel in Tübingen noch in den letzten 4 Minuten durch fehlende Kondition und fehlendes Selbstbewusstsein verloren ging, konnte das Team um Trainerin Peggy Reinhardt wieder alles gut machen und gewann das Rückspiel postwendend eine Woche später in Böblingen mit 80:69.

Die u16m1 schaffte es das gesamte Spiel durch die Führung zu halten, auch wenn sich gegen Ende wieder die Zockerlaune bemerkbar machte und man meinte eine 18 Punkte Führung 5 Minuten vor Spielende reicht zum Gewinnen.
Schnellangriffe und eine aufmerksame Defence bescherten der Mannschaft schließlich den 1. Sieg in dieser Saison. Im Hinspiel war es noch Özgün Karakütük der dem Team dabei 30 Punkte beisteuerte, dieses Mal übernahm Christian Roelcke dir Rolle des Topscorers.

Für die u16m1 spielten:

Y. Alhan, D. Arslan, Ö. Aytekin, M. Grobel (4), B. Halilovic (13), D. Harsch (2), Ö. Karakütük (16), C. Roelcke (30), A. Soldat, H. Tanneberger, N. Weckner (15)

Beste Werfer Tübingen:

A. Aslani (11), A. Brun (42), A. Jhinjer (10)

15.10.2008 u16m1
Facebook Seite