Panthers treten zum Letzten Ligaspiel an

Von: Redaktion

Am Sonntagnachmittag treten um 15:15 Uhr die Böblingen Panthers zu ihrem letzten Ligaspiel der Saison 2015/16 beim TV Konstanz in der Schänzle-Halle an. Die Gastgeber stehen auf einem absolut sicheren 5. Tabellenplatz, haben aber auch keine Möglichkeit mehr sich weiter nach oben zu verbessern.

Auf Grund ihres schnellen Kombinationspiels, und ihren Möglichkeiten sich unter dem Korb wie auch bei Halbdistanz- und Distanzwürfen durchzusetzen, sind die Konstanzer ein immer ernstzunehmender Gegner. Sie sind das Team, das dem Tabellenführer VfL Kirchheim mit 83:82 seine einzige Niederlage beibrachte. Im Hinspiel gegen die Panthers konnten diese erst im letzten Spielviertel mit 79:69 ihren Sieg sicherstellen.
Die Panthers sind also gewarnt und müssen auf einen aggressiv aufspielenden Gastgeber gefasst sein. Wichtig für die Böblinger Gäste wird es sein, wie effektiv ihre in den letzten Spielen doch recht sichere Zonendeckung das Spiel kontrollieren kann und ob ihre Distanzwerfer und hier speziell Marques Charlton, sich gegen die Konstanzer durchsetzen können um so Platz für ihren Center Jerome Hunter unter dem Korb zu schaffen. Im Falle einer Niederlage könnten die Panthers auf den vierten Tabellenplatz abrutschen, während im Falle eines Sieges sie gute Chancen haben im Spitzentrio zu verbleiben.
Für die Panthers ist damit die Saison 2014/16 beendet, da durch den Rückzug des SV Holzgerlingen ihr letzter Spieltag ausfällt, aber es wird erst zu diesem Termin entschieden und hier speziell durch das Spiel der TSG Söflingen gegen die TSG Reutlingen, wo sie sich in der Tabellenspitze am Saisonende einreihen können.

08.04.2016 Herren1 › Saison 15/16
Facebook Seite