Panthers fahren nach Tübingen

Von: Redaktion

Die Panthers müssen um 19:00 Uhr am Samstagabend bei der SV 03 Tübingen 2 in der Uhlandhalle mit dem Ziel antreten auch nach fünf Spielen weiterhin ungeschlagen zu bleiben.

Die Tübingen Tigers stehen mit drei Niederlagen und nur einem Sieg auf dem 9. Tabellenplatz. Dabei ist aber zu beachten, dass sie schon gegen die mitfavorisierten Teams der SG Söflingen und des TV Zuffenhausen antreten mussten und dabei nur verhältnismäßig knappe Niederlagen bezogen haben. Dabei hängt die Spielstärke der Tübinger auch sehr davon ab, welche der Jugendspieler der NBBL Mannschaft eingesetzt werden und so das Team verstärken.
Die  Böblinger sind also gewarnt und müssen sich darauf einrichten auf einen hoch motivierten und spielstarken Gegner zu treffen, der versuchen wird über ein schnelles Passspiel seine Spieler in günstige Wurfpositionen zu bringen. Die Panthers müssen dem eine bewegliche und konzentrierte Verteidigung entgegensetzen. Sollte es ihnen dabei gelingen von der Defensive in ihr erfolgreiches und schnelles Angriffsspiel schnell und sicher umzuschalten und durch sichere Würfe aus der Distanz und Halbdistanz Raum unter dem Korb zu schaffen, haben sie gute Chancen, das für sie sehr wichtige Spiel für sich zu entscheiden.
Es bleibt also zu hoffen, dass die Böblinger, wie in der vergangenen Saison, einen Sieg in diesem Auswärtsspiel zu erzielen um so weiter in der Spitzengruppe der Oberliga zu bleiben.

21.10.2016 Herren1 › Saison 16/17
Facebook Seite