Panthers wollen Siegesserie weiter ausbauen

Von: Redaktion

Am Samstagabend um 20:15 Uhr empfangen die SV Böblingen Panthers den TV Derendingen in der Hermann-Raiser-Halle und die Gastgeber werden alles daransetzen um ihre Siegesserie von fünf Spielen weiterhin auszubauen. Dabei sind die Tübinger Vorstädter keinesfalls zu unterschätzen, da diese mit drei Siegen und zwei Niederlagen nur einen Tabellenplatz hinter den Panthers auf dem vierten Rang stehen stehen. Hierbei ist noch zu beachten, dass ihnen die beiden Niederlagen von den Mitfavoriten Zuffenhausen und Söflingen zugefügt wurden.

Bei den Derendinger ist der ehemalige Böblinger Hans Georg Kienzle durch seine sicheren Distanzwürfe ein Punktegarant und sie haben außerdem mit Timo Rojas einen Spieler, der sich unter dem Korb und aus der Halbdistanz durchzusetzen weiß. Die Panthers mit ihrem Trainer Felix Döbele sind also hinreichend gewarnt und müssen daher durch eine konzentrierte Abwehrleistung einerseits versuchen die Derendinger Angriffsbemühungen zu kontrollieren und andrerseits durch ihr variables Angriffsspiel die notwendigen Punkte gegen einen nicht zu unterschätzenden Gegner einzufahren.
Es ist zu erwarten, dass in dieser Begegnung zwei starke Oberligamannschaften aufeinander treffen und es bleibt zu hoffen, dass die Panthers dabei ihren sechsten Sieg in Folge einfahren können.

11.11.2016 Herren1 › Saison 16/17
Facebook Seite