Lady-Panthers beim Spitzenreiter zu Gast

Von: Franz Arbinger

Kontrastprogramm für die Lady-Panthers: nachdem man am letzten Spieltag das Tabellenschlusslicht zu Gast hatte, geht es am Samstag in der Regionalliga gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter PS Karlsruhe.

Der letztjährige Meister hat sich bislang keine Blöße gegeben und ist mit fast 80 Punkten pro Spiel das stärkste Offensivteam der Liga. Lediglich beim knappen 66:61-Sieg gegen den SV Möhringen kam Karlsruhe bislang ernsthaft in Gefahr, ein Spiel zu verlieren. Keine leichte Aufgabe also für die SV Böblingen, zumal Coach Franz Arbinger voraussichtlich auf gleich vier Stammspielerinnen verzichten muss. Andererseits hat man gegen den Titelverteidiger, der mit einigen bundesligaerfahrenen Spielerinnen aufwarten kann, auch nichts zu verlieren. Coach Arbinger zum Spiel: „Karlsruhe hat ein erfahrenes Team und wird erfahrungsgemäß deutlich härter spielen als die Kurpfalz-Ladies. Wir wollen zeigen, dass wir auch gegen einen solchen Gegner ein hohes Tempo und eine gute Verteidigung aufs Feld bringen können.“ 

24.11.2017 Damen 1 › Saison 17/18
Facebook Seite