Volle Konzentration für einen Sieg

Von: Franz Arbinger

Eine halbe Stunde später als sonst beginnt für die Regionalliga-Basketballerinnen der SV Böblingen am Samstag um 18:30 Uhr das Heimspiel gegen die Basket Ladies Kurpfalz. Hinter dem Namen verbirgt sich die Spielgemeinschaft der beiden Traditionsklubs KuSG Leimen und SG Heidelberg/Kirchheim.

Gegen das bislang sieglose Schlusslicht wollen die Lady-Panthers endlich den zweiten Sieg einfahren. Dafür werden sich die Spielerinnen ordentlich ins Zeug legen müssen, denn im Kampf gegen den Abstieg hat Kampfgeist und Einsatzwille oberste Priorität. Die Gäste sind dabei trotz ihres Tabellenstandes kein einfacher Gegner. In der letzten Saison konnte man das Heimspiel gewinnen, bezog aber in Leimen eine deutliche Niederlage. Im Böblinger Lager sind einige Spielerinnen gesundheitlich angeschlagen, deshalb konnte unter der Woche auch nur mit unvollständigem Kader trainiert werden. Gerade die Heimspiele gegen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte muss man aber gewinnen, wenn man sich vom Tabellenende absetzen will. Deshalb gilt es, am Samstagabend mit voller Konzentration in die Partie zu gehen und alles zu geben, damit am Ende ein Erfolg bejubelt werden kann.

17.11.2017 Damen 1 › Saison 17/18
Facebook Seite