Lady-Panthers wollen 7. Platz verteidigen

Von: Franz Arbinger

Zum letzten Heimspiel der Runde empfangen die Böblinger Lady-Panthers die BSG Basket Ludwigsburg. Nach dem mühsam erkämpften Auswärtserfolg in Mannheim ist der Klassenerhalt zwar schon fast wasserdicht, doch mit einem Sieg gegen den Tabellenfünften könnten sie ihren siebten Platz verteidigen und sich vollends aller Abstiegsgedanken entledigen. Auf jeden Fall wollen sich die Spielerinnen um Kapitänin Franziska Körner mit einer guten Leistung vom eigenen Publikum verabschieden.

Das Spiel der jungen Ludwigsburger Mannschaft prägen vor allem Spielmacherin Iva Banozic und Distanzschützin Nadja Stöckle, die beide auch regelmäßig in der zweiten Bundesliga für GS Keltern auflaufen und bei der Böblinger 45:64-Hinspiel-Niederlage im Dezember spielentscheidend waren. Böblingen muss also versuchen, vor allem diese beiden Spielerinnen möglichst wirksam zu verteidigen, um den Angriffsrhythmus der Gäste zu stören. Daneben wird entscheidend sein, ob sich Schindler und Co am Brett gegen die langen Centerspielerinnen durchsetzen können. Da bei den Lady-Panthers wieder alle Spielerinnen fit sind, könnte der Heimvorteil letztlich den Ausschlag dafür geben, nach dem Sieg gegen den MTV Stuttgart für ein weiteres Highlight in der Hermann-Raiser-Halle zu sorgen.    

17.03.2017 Damen 1 › Saison 16/17
Facebook Seite