Marbach zu Gast in Böblingen

Von: Redaktion

Am späten Samstagabend haben die Böblingen Panthers um 20:15 Uhr den Tabellenneunten, den TV Marbach, in der Hermann-Raiser-Halle zu Gast. Diese stehen dabei mit 7 Siegen und 10 Niederlagen zu Buche und befinden sich mit ihrem 9. Tabellenplatz am unteren Ende des Mittelfeldes.

Die Panthers gelten daher als Tabellendritter als Spielfavorit, da sie auch das Vorrundenspiel in Marbach sehr sicher mit 112:89 gewannen. Der Gastgeber zeigte aber in seinen letzten Spielen, wie auch beim knapp verlorenen Treffen in Derendingen vor zwei Wochen, dass sie im Moment nur langsam ins Spiel kommen und immer erst im Schlussviertel zu ihrem wahren Können auflaufen.
Die Panthers, als Gastgeber sollten daher bestrebt sein, von Anfang an das Heft in die Hand zu nehmen um mit einer konzentrierten und sicheren Verteidigung und daraus folgendem schnellen Angriffsspiel, keinen Zweifel an einem Sieg aufkommen zu lassen. Dabei sollten Arber Shabani als Aufbauspieler und Spielmacher so wie Jerome Hunter als sicherer und effektiver Centerspieler in der Lage sein ihren Teamkollegen sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff die notwendigen Spielimpulse zu geben um einen sicheren Heimsieg nach Hause zu bringen. Alles andere wäre eine sehr große negative Überraschung. Es liegt an den Gastgebern dies unter allen Umständen zu vermeiden und ihr Publikum mit einer soliden spielerischen und mannschaftsdienlichen Leistung  für sich zu gewinnen.

03.03.2017 Herren1 › Saison 16/17
Facebook Seite