Lady-Panthers fahren zu den LIONS nach Karlsruhe

Von: Franz Arbinger

Nach dem Erfolg gegen den SSC Karlsruhe bekommen es die Böblinger Basketballerinnen am Sonntag erneut mit einem Gegner aus der Fächerstadt zu tun. Der Tabellendritte PS Karlsruhe Lions liegt noch aussichtsreich im Rennen um die Regionalliga-Meisterschaft. Am letzten Spieltag waren die LIONS spielfrei, davor konnten sie die TG Sandhausen, Mitkonkurrent der Böblinger gegen den Abstieg, klar mit 68:37 schlagen.

Für die Lady-Panthers gab es im Hinspiel im November ebenfalls eine deutliche 53:76-Niederlage gegen den Zweitliga-Absteiger. Auch am kommenden Sonntag in Karlsruhe werden die Trauben recht hoch hängen, zumal mit Isabel Roquette die Topscorerin auf Böblinger Seite fehlen wird. Trainer Franz Arbinger: „wir haben im Training viel an unserer Verteidigung gearbeitet, ich hoffe, dass wir die Fortschritte auch im Spiel gegen einen so starken Gegner zeigen können“.  Der letzte Sieg sollte zudem das Selbstvertrauen etwas aufpoliert haben.

17.02.2017 Damen 1 › Saison 16/17
Facebook Seite