Panthers gegen Tigers

Von: Redaktion

Am Samstagabend um 20.30 Uhr empfangen die Böblingen Panthers die Tübingen Tigers des SV 03 Tübingen, der im Moment mit sechs gewonnen und neu verlorenen Spielen am unteren Ende des Mittelfeldes der Basketballoberliga auf dem 8. Tabellenplatz angesiedelt ist. In der Vorrunde fuhren die Böblinger in Tübingen einen nie gefährdeten 82:64 Erfolg ein und sie wollen dies auch im Rückrundenspiel zu Hause wiederholen.

Bei den Universitätsstädtern hängt ihre Spielstärke stark davon ab, wie viele und welche Regionalligaspieler ihnen zur Verfügung stehen und sind in ihrer stärksten Besetzung ein nicht zu unterschätzender Gegner. Die Panthers sollten daher gewarnt sein und sollten die Gäste nicht unterschätzen. Die Tigers verfolgen ein den Panthers ähnliches Spielsystem und versuchen durch ihre Distanzwürfe Raum für Aktionen unter dem Korb zu schaffen. Dies zu unterbinden erfordert eine konzentrierte und bewegliche Defensivarbeit beim Gastgeber. Gelingt es dabei noch aus dieser Position heraus durch schnelle Gegenangriffe die Verteidigung der Tübinger aufzureißen, können so sichere Punkte erzielt werden, die es den Panthers erlauben würde die Begegnung von Anfang an zu kontrollieren und einen Sieg einzufahren.
Die Tübinger werden bestrebt sein durch einen Punktgewinn einen sicheren Mittelfeldplatz zu sichern und die Panthers müssen alles daransetzen ihre nicht letzten Chancen auf einen Aufstiegsplatz zu erhalten. Daher ist auf jeden Fall mit einer spannenden und umkämpften Partie zu rechnen.

10.02.2017 Herren1 › Saison 16/17
Facebook Seite