Duell der Tabellennachbarn

Von: Franz Arbinger

Zu einem Duell der Tabellennachbarn kommt es am Sonntag in der Regionalliga Baden-Württemberg, wenn die Basketballerinnen der SV Böblingen beim USC Heidelberg 2 antreten. Das Hinspiel konnte Böblingen mit 75:52 deutlich gewinnen, doch für das Rückspiel werden die Karten neu gemischt.

Die Erkältungswelle hat das Team unter der Woche doch deutlich dezimiert, so dass ein normales Trainieren nicht möglich war. Heidelberg konnte bislang bis auf die Begegnungen mit den beiden Top-Teams SV Möhringen und MTV Stuttgart alle seine Heimspiele gewinnen, zuletzt knapp gegen die TG Sandhausen, und steht in der Tabelle mit fünf Siegen einen Platz vor den Lady-Panthers. Am letzten Spieltag war der USC spielfrei und brennt natürlich auf Revanche für die Hinspiel-Niederlage. Gegen das ausgeglichen besetzte Team müssen die Böblinger Spielerinnen vor allem in der Verteidigung sehr konzentriert zu Werke gehen und keine einfachen Punkte zulassen. Dann stehen die Chancen gut, trotz der ungünstigen Ausgangslage einen wichtigen Auswärtssieg einzufahren.

03.02.2017 Damen 1 › Saison 16/17
Facebook Seite